Aufgrund der derzeitigen Pandemie-Situation sind die meisten analogen Veranstaltungen und Lesungen abgesagt worden, über den Sommer werden ein paar Lesungen aber wohl doch wieder vor Ort möglich sein.

Hier finden Sie dazu Informationen, sowie auch Links zu den Aktivitäten und Veranstaltungen, die digital stattfinden:

Elisabeth Klar auf Twitter

Thread zu diversen Aktivitäten, Rezensionen usw. zu Himmelwärts auf Twitter

Sylvia (Himmelwärts) auf Twitter

Veranstaltungskalender bei Residenz Verlag

Analoge Lesungen

Lesung im Rahmen von „The Word is not enough“ – Literaturmeile Zieglergasse. 11.09., 16:45, Projektraum Zieglergasse 46. Ausnahmsweise lese ich nicht aus Himmelwärts, sondern eine Kurzgeschichte aus dem Wasser Atmen-Universum