© Werner Robitza

Schreiben ist Auseinandersetzung mit der Welt, Verstehen und Transformation.

1986 in Wien geboren, habe ich Vergleichende Literaturwissenschaft und Transkulturelle Kommunikation studiert. Beruflich tätig bin ich seit 2013 in der Softwareentwicklung, hier insbesondere im Software-Test und im Compliance und Information Security Management. Für den Verein Literaturwerkstatt Wien leite ich Literaturworkshops für Kinder und Jugendliche.

Mein erstes und wichtigstes Tätigkeitsfeld ist die Literatur, meine wissenschaftliche Leidenschaft der Comic.

 

Stipendien, Preise und Auszeichnungen

  • 2018 Buchprämie der Stadt Wien
  • 2016 Arbeitsstipendium Literatur des BMUKK
  • 2015 Förderungspreis der Stadt Wien
  • 2015 Shortlist des Rauriser Literaturpreises für Wie im Wald
  • 2015 Wie im Wald auf der ORF-Bestenliste
  • 2014 START-Stipendium des öst. BMUKK
  • 2014 Autorinnenprämie des BMUKK
  • 2013: 3. Preis FM4-Wortlaut
Menü schließen